Delegiertenversammlung 16.08.2020

Veröffentlicht von

Am 16.8.2020 trafen sich in Rendsburg die Vertreter der Mitgliedsvereine des SHDVs zur Delegiertenversammlung in Rendsburg.
Neben den Tätigkeitsberichten des Vorstandes und der Vorstellung des Haushaltsplans, gab es einige Neuwahlen.

So wurde einstimmig Helge Horst zum Vizepräsidenten ernannt, nachdem Michael Gorka dieses Amt aus Zeitgründen niedergelegt hat. Michael bleibt uns aber als 2. stellvertretender Sportwart erhalten und wird sich auch in Zukunft um die Akquise von neuen Vereinen kümmern.

Für ein Jahr hat Sven Bedurrsk zugesagt den Posten als 1.Stellvertretender Sportwart zu übernehmen und in das Amt des Sportwarts wurde einstimmig Andreas Deppe gewählt.
Als Schriftführerin bleibt uns Andrea Nätebusch erhalten und für die nächsten drei Jahre wird Stefan Fischer unsere Bücher als Kassenprüfer prüfen.
Bereits am Samstag hat die Jugend Patrick „Schotte“ Scheidt zum Jugendwart gewählt.

Wir freuen uns sehr, dass wir alle Posten mit so engagierten Menschen besetzen konnten und möchten uns an dieser Stelle herzlich bei allen bedanken, die den SHDV ehrenamtlich am Laufen halten und uns somit einen reibungslosen Spielbetrieb ermöglichen.
Durch die Pandemie ist das Ausrichten von Ranglistenturnieren natürlich sehr schwierig, daher wurde die Vergabe an die Spielorte erst mal ausgesetzt.

Wer ein Hygienekonzept vorweisen kann, darf sich gerne bei unserem Sportwart melden und sich für die Ausrichtung eines Turniers bewerben.

Unser Sportwart Andreas Deppe hat unsere Sport- und Wettkampfordnung überarbeitet und für die neuen Wettbewerbe, wie 8ter Liga und die ebenfalls diese Saison startende 2 Personen Liga im Jugendbereich, erweitert.

Des Weiteren gab es noch einige Anträge auf die ich hier aber nicht komplett eingehen möchte.
Die wichtigsten hier mal auf einen Blick.

Es wurde beschlossen, dass….
….Spieler und Schreiber, die auf RLTs nicht zur auf dem Spielplan angegebenen Uhrzeit am Board sind, mit Punktabzug bestraft werden.

…..das Alkoholverbot im Spielbereich strikt einzuhalten ist und dass bei auffälligem Verhalten der Spieler getestet werden darf und bei einem Alkoholwert ab 1,1 Promille vom RLT disqualifiziert werden kann.
Die KaderspielerInnen dürfen sich bald über neue Trikots freuen und auch das Logo des SHDV erstrahlt demnächst im neuen Glanz.

Sylvia Hofmann wird zukünftig die Leitung der Ranglistenturniere übernehmen und hier für einen problemlosen Ablauf sorgen. Das ist eine riesige Erleichterung für die Ausrichter! Vielen Dank Sylvia.