Previous Next

Moin liebe Dartfreunde und Freundinnen,

 

am 03.05.2020 hat der Vorstand, nach Rücksprache mit den Kapitänen folgende Sofortmaßnahmen beschlossen.

Ende des 4er Ligaspielbetriebes mit einer Wertung zur Halbserie.

In der NDC gibt es keine Auf- und keine Absteiger.

Neuer 4erTeamlandesmeister ist der DC Nomads 1

Herzlichen Glückwunsch.

Die offene 8er Team Landesmeisterschaft wird ersatzlos gestrichen.

Der fast vollendete Pokalwettbewerb wird im 2. Halbjahr zu Ende gespielt.

Die Einzellandesmeisterschaft 2019/2020 wird auf eine der Sonntags Ranglistenturniere in der neuen Saison ausgespielt.

Aufgrund der Diskrepanz mit der jetzigen SpoWO werden die letzten beiden Punkte nochmal bei der nächsten Delegiertenversammlung zur Abstimmung gebracht.

 

Mit dartsportlichem Gruß

Marco Hofmann

Präsident SHDV

 
Moin allerseits an alle Mitglieder und Sportskameraden des SHDV,
 
Am 19.04.2020 hatte der Vorstand des SHDV die 2. Sitzung zum Thema Corona.
Nach intensiven Diskussionen und unter dem Aspekt, dass wir noch über 4 Monate Zeit haben bis zum Offiziellen Ende der Saison, wurde der Entschluss gefasst, dass eine Entscheidung über einen Saisonabbruch verfrüht wäre. Es hetzt uns keiner und so eine Entscheidung wäre endgültig.
 
Die Sportwarte werden mehrere Szenarien ausarbeiten, wie man welche Wettbewerbe unter Berücksichtigung der politischen und gesundheitlichen Vorgaben weiterführen oder beenden kann.
 
Die Rangliste wird gewertet nach dem letzten RLT in Risum-Lindholm.
 
Desweiteren wird, egal ob abgebrochen oder weiter gespielt wird, eine Wertung vorgenommen und die Preisgelder ausgeschüttet.
 
Ich wünsche euch Gesundheit und Glück in dieser Zeit
 
Mit dartsportlichem Gruß
Marco Hofmann
 
Präsident SHDV
(20.04.2020)

Liebe Dartfreunde,


Wir haben, wie ihr schon wisst, vom DDV die Nachricht bekommen, dass der Spielbetrieb des DDV mit sofortiger Wirkung
eingestellt worden ist. Dies hat in den Sozialen Medien heftige Reaktionen hervorgerufen.
Es wird auf das Präsidium des DDV eingedroschen, warum man diese Entscheidung so früh getroffen hat und nicht
die Entwicklung abgewartet worden ist. Hierzu kann ich euch mitteilen, dass einige Landesverbände den DDV aufgefordert haben,
eine sofortige Entscheidung zu treffen. Also hat das Präsidium unseres Dachverbandes, nun die Saison beendet.


Was heißt das für uns?

Zunächst mal haben wir nun Planungssicherheit, denn in etwas mehr als 6 Wochen sollte ja die Endrunde der
Deutschen 8er Team Meisterschaft bei uns stattfinden. Eine Großveranstaltung mit ca. 150 Personen.
Bedauerlich ist das vor allem für unsere Wanderers, die das Finale zuhause spielen wollten.


Der Vorstand des SHDV wird sich am 19.April zu einer Videokonferenz treffen wo wir dann über die nähere
Zukunft beraten werden. Eins vorweg, keiner hat mit einer solche Situation Erfahrung und wir können auch nicht
abschätzen wie es sich entwicken wird. Wir werden uns an die Vorgaben des Landes und der Kreise halten und müssen
Abwarten wann und in welcher Form wir unseren Sport wieder betreiben dürfen. Nur eins ist heute schon sicher:

Wir werden eure Gesundheit in keinem Fall aufs Spiel setzen.


 

Good Darts und bleibt Gesund!    Euer SHDV


Liebe Dartfreunde! Man kann über Corona denken wie man will, aber die jetzt eingeleiteten Maßnahmen greifen nur wenn wir alle mitmachen! Wir dürfen nicht vergessen, dass es beim Dart, so sehr wir unseren Sport auch lieben, nur um eine Freizeitgestaltung geht. Um aktiv mitzuhelfen die weitere Ausbreitung zur Verhindern und die Gesundheit unser Spieler zu schützen, haben wir entschieden: Der SHDV stellt ab sofort den gesamten Spielbetrieb ein. Wie lange diese Maßnahme bestehen bleibt, können wir leider noch nicht abschätzen.
Wir werden versuchen eine Lösung für die ausgefallenen Spiel und Turniere zu finden. Wichtig für uns ist erstmal eure Gesundheit, und die eurer Familien.
Der Vorstand 
(Stand 13.03.2020)
Liebe Mitglieder

Der Gesamtvorstand des Schleswig-Holsteinischen Dartverbands hat am heutigen Nachmittag (12.03.) entschieden, den Ranglisten-Spielbetrieb in 
Schleswig-Holstein bis auf Weiteres einzustellen.
Dies betrifft nun vorerst das nächste SHDV-Ranglistenturnier in Rendsburg. Der Ligaspielbetrieb ist von der Absage vorerst nicht betroffen.
Damit reagiert der Verband auf die aktuelle Entwicklung rund um das Thema Coronavirus. In Absprache mit dem Gesamtvorstand sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass eine Absage zum Wohle aller Beteiligten unumgänglich ist.
Insbesondere auf Ranglistenturnieren befinden sich viele Spieler auf engem Raum und somit herrscht ein erhöhtes Infektions-Risiko.
Um dieses Risiko für alle Beteiligten zu minimieren und somit einen Beitrag zur Verlangsamung der Ausbreitung des Virus zu leisten,
haben wir diese Entscheidung getroffen.
Auch wenn wir alle das Turnier gerne gespielt hätten, so ist es nach unserer Überzeugung ein sicherlich unpopulärer aber wichtiger Dienst,
auch gegenüber der Gesellschaft. Inwieweit Vereine oder Spielgemeinschaften ihren Trainingsbetrieb weiterhin aufrechterhalten wollen, ist den jeweiligen Verantwortlichen selbst überlassen.
Alle Vereine sind jedoch dazu aufgefordert, aktiv zu prüfen, ob es Spielerinnen und Spieler in ihren Mannschaften gibt,
die in den vergangenen zwei Wochen aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind und diese –
unabhängig von etwaigen Symptomen – nicht am Trainingsbetrieb teilnehmen zu lassen. „Die aktuelle Entwicklung um den Coronavirus muss täglich neu bewertet werden.
Wir werden die Entwicklung genau beobachten und zu gegebener Zeit entscheiden,
inwieweit wir den Ranglisten-Turnierbetrieb wieder aufnehmen oder sogar die Unterbrechung des Ligaspielbetriebes anordnen. Wir bitten alle Spielerinnen und Spieler um Verständnis für unsere Entscheidung. Der Vorstand

 

 

 

Herzlich Willkommen beim Schleswig-Holsteinischen Dartverband.

 

Der Schleswig-Holsteinische Dartverband ist die oberste Instanz für den Steel Dart Sport in Schleswig-Holstein.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles über den Mentalsport Steel Dart in Schleswig-Holstein. Vom Ligaspiel Betrieb über unsere Ranglistenturniere bis hin zu weiteren Veranstaltungen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Verein in ihrer Nähe sind, dann werden Sie hier fündig.

 

Viel Spaß beim rum stöbern und allzeit Good Darts.

 

 

SHDV News




Rückblick zum Infoabend am 07.02.20 beim TSV Erfde


Am Freitag den 07.02.20 fand beim TSV Erfde ein Infoabend zum Thema Steeldart statt.


Dieser Infoabend war etwas anders, da der TSV bereits im November 2019 eine Dartsparte eröffnet hat und nun weitere Informationen über den Landesverband und dessen Angebot haben wollte.
Der TSV startete mit nicht mehr als 3 Dartsportfreunden und 2 Boards.


Nach nun ein paar Monaten ist die Sparte vom Flur der Stapelholmhalle in einen Raum gezogen, die Boardanzahl hat sich auf 4 verdoppelt und die Anzahl der Darter ist auf 14 gestiegen.
Grund genug, um sich einmal über den Ligaspielbetrieb und den Landesverband zu informieren.
So lud Jörg Decker unseren Vizepräsidenten Michael Gorka nach Erfde ein und die 12 anwesenden Darter, folgten gespannt Michas Ausführungen.
Nach allgemeinen Informationen zum Sport und dem Landesverband stand fest, dass die Darter in Erfde nicht um das Rechnen und Schreiben herum kommen werden.
Das eine oder andere resignierte Gesicht tat sich auf, aber Michael beruhigte auch diese und sagte, dass auch das mit etwas Übung und Routine gut zu bewältigen sei. ??


Nach einer offenen und interessanten Diskussion wurden nun endlich die Darts in die Hand genommen und das Spielen konnte beginnen.
Micha gab auch hier noch Tipps zur Wurfbewegung, Rechenwegen und Trainingsspielen.
Für Jörg Decker stand fest: „Ich habe an diesem Abend sehr viel mitgenommen.“ Und nicht nur Jörg, auf die anderen Erfder Darter.

Jetzt heißt es üben, üben, üben …. Und der SHDV würde sich freuen, die Erfder nicht nur mal auf einem Ranglistenturnier zu sehen, sondern vielleicht auch zur nächsten Saison in der Liga willkommen zu heißen.


 


 


Rückblick: Dart-Infoabend mit dem SHDV

 

Am Freitag, den 27.9.2019, fand im umgebauten Sport- und Freizeitheim der Gemeinde auf dem Sportplatz Stadum ein Infoabend mit dem Vorstand des Schleswig-Holsteinischen Dartverbandes (SHDV) statt. Vizepräsident Michael Gorcka informierte 14 am Dartsport Interessierte aus Stadum und der näheren Umgebung über die Spielregeln, das notwendige Equipment sowie die Gründung einer Dartsparte und nahm sich viel Zeit, bei belegten Brötchen und Kaltgetränken zahlreiche Fragen zu beantworten. Anschließend konnten sich einige Dartspieler an den beiden von Michael Gorcka aufgebauten mobilen Dartanlagen schon erste spannende Duelle liefern.

 

Für Anfang November ist von Seiten des TSV die Installation von zwei Dartanlagen im Sport- und Freizeitheim geplant. Ein Dart-Schnupperabend mit dem Ziel der Gründung einer Dartsparte soll zeitnah erfolgen – Infos dazu gibt es in Kürze auf www.tsv-stadum.de.

Am Dartsport Interessierte sowie Gruppen, die gerne in ihrer Freizeit im Sport- und Freizeitheim Dart spielen wollen, können sich schon jetzt bei Uli Cleres über WhatsApp oder telefonisch melden: 0152-09843026.